Nutzungsmöglichkeiten

Das ADAC Fahrsicherheitszentrum in Grevenbroich eröffnete im Jahr 2005 und ist das größte und modernste Fahrsicherheitszentrum in Nordrhein-Westfalen. Ob Fahrspaß mit Pkw, Mini-Fahrertraining, Motorrad-Training oder Off-Road-Vergnügen - wir machen das ADAC Fahrsicherheitszentrum für Sie, Ihre Kunden und Gäste zum Erlebniszentrum.

Und dies sind nur einige der Nutzungsmöglichkeiten, die das ADAC Fahrsicherheitszentrum offeriert, denn die zwölf Schulungsräume mit 40 bis 100 qm Abmessung, können auch zusammengelegt werden. Seminarräume von 150 bis 300 qm entstehen, das komplette Erdgeschoss kann zu einem großen Raum umgebaut werden. 650 qm Grundfläche stehen dann für Präsentationen, Empfänge und Feiern zur Verfügung. Viel Raum für Produktschulungen, Seminare, Vereins- und Verbandstreffen oder auch eine Hochzeit.

Und auch Asphalt und Kies können mehr, als „nur” Trainingsfläche sein – egal ob Rundumstrecke, Eventfläche oder Off-Road-Areal – die einzelnen Streckenabschnitte eignen sich hervorragend auch für Testfahrten der Fahrzeughersteller, Präsentationen und Händlerschulungen.