ADAC Trainingsplatz Kaarst

Auf dem ADAC Trainingsplatz in Kaarst bieten wir Fahrsicherheitstrainings und Kurse für Pkw, Motorrad, Caravan und Kleintransporter an.

Kontakt & Anfahrt

Anschrift
ADAC Trainingsplatz Kaarst
Broicherseite 7
41564 Kaarst
Telefon: 02131 - 54 12 10

Wegbescheibung
A 52 Abfahrt Nr. 12 Kaarst, Meerbusch, Osterath; an der Kreuzung links der Beschilderung „Verkehrs­übungscentrum” folgen.

Routenplaner >

Zusatzinformation
An der Autobahnabfahrt Nr. 12 (Ampel) Links abbiegen; nächste Möglichkeit rechts (Richtung Büderich), ca. 2,2 km geradeaus und 2. Möglichkeit rechts abbiegen an einer Bushaltestelle. Die Straße heißt Broicher Seite. Nach ca. 400 m auf der rechten Seite befindet sich das Gelände.

Das ADAC Fahrsicherheitstraining

Gefahren erkennen und kritische Fahrsituationen meistern

Zahlreiche Unfälle können verhindert werden, wenn Verkehrsteilnehmer Ge­fahrensituationen rechtzeitig erkennen und in kritischen Lagen richtig reagieren. Deshalb bietet der ADAC auf bundesweit 60 Trainingsanlagen Fahrsicherheitstrainings für Pkw und Motorrad an.

Zudem gibt es auf ausgewählten Anla­gen Kurse für Spezialfahrzeuge, wie Lkw, Bus, Kleintransporter, Rettungs­fahrzeuge oder Wohnmobil. Das Ange­bot reicht vom Einsteigertraining bis hin zum Perfektionstraining. Firmen bietet der ADAC individuell „maßgeschneiderte” Trainings.

Unter Anleitung erfahrener Trainer ler­nen die Teilnehmer die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen ihres Fahrzeugs kennen.

In praktischen Übungen trainieren sie richtig zu reagieren. So wird beispiels­weise auf speziell präparierten Gleit­flä­chen das Bremsen auf einseitig glatter Fahrbahn und das „Abfangen” eines schleudernden Fahrzeugs trainiert.

Aber auch Vollbremsungen und Aus­weichmanöver sowie der richtige Um­gang mit ABS und ESP gehören zu den Trainingsinhalten.

Für Motorradfahrer stehen Bremsübun­gen aus unterschiedlichen Geschwindig­keiten auf trockener und nasser Fahr­bahn im Vordergrund. Darüber hinaus vermittelt der Kurs den richtigen Blick für die Fahrbahn und das Verkehrsgesche­hen.