PFERDE-/CARAVAN-/TRANSPORTANHÄNGER-TRAINING

Pferdeanhänger und Wohnwagen, Transportanhänger für Gewerbe, Ruderboot und Segelflugzeug lassen sich mit einem entsprechenden Pkw und etwas Übung leicht manövrieren. Wir trainieren das „gewusst wie” in vielen fahrpraktischen Übungen, Tipps, Tricks und theoretisches Hintergrundwissen werden parallel vermittelt.

Enge Gassen am Turnierort, ein kleiner Campingplatz in den Bergen – wenn dann noch mit dem Anhänger rangiert werden soll, ist Können gefragt. Ein spezielles Fahrsicherheitstraining hilft, um sich – aber auch den Beifahrer* – fit zu machen für den Umgang mit dem Anhänger, egal ob für den Sport, die Urlaubsfahrt oder die täglichen Fahrten für den Berufsweg.

Auch in schwierigen Situationen ruhig bleiben: Egal, ob die Serpentinenstraße steil ist, auf der Autobahn im Stopp & Go Verkehr herrscht oder am Turnierplatz nur sehr wenig Platz zum Rangieren ist. All diese Fahrmanöver erfordern ein erweitertes Fahrkönnen und Sicherheit im Umgang mit dem Anhänger.

Wie wird angekuppelt, gesichert und die Elektronik angeschlossen? All dies sollte auch der Beifahrer* wissen und können, denn dieser muss den Fahrer im Notfall unterstützen oder gar dessen Aufgaben übernehmen.

Was Sie bei uns „erfahren” können?

Wie verhält sich das Gespann aus Pkw und Anhänger bei einer Slalomfahrt? Verlängert sich der Bremsweg auf trockener Straße deutlich, oder unterstützt das Anhängergewicht mittels Reibung sogar beim Bremsvorgang? Wie weiche ich mit meinem Gespann vor einem Hindernis aus?

Im Schutzraum eines Fahrsicherheitszentrums können Sie im Rahmen dieses Trainings nicht nur die Fahrmanöver üben, sondern auch das richtige Verhalten beim Einweisen und Einparken oder auch das Abschätzen der Abmessungen und die richtige Beladung.

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Beim Anfahren am Berg einfach das Gespann schräg zur Steigung stellen und somit auf ebener Fläche losfahren – ist einer dieser Tipps.

Immer hilfreich: der Austausch mit Gleichgesinnten!


Programm Fahrsicherheitstraining:

  • Grundsätzliches zum Fahren mit Anhänger
  • Richtiges Sitzen und Lenken
  • An- und Abkuppeln
  • Kurvenfahren
  • Tipps und Tricks gegen Aufschaukeln
  • Notbremsmanöver
  • Rangieren
  • Rückwärts fahren
  • Ein- und Ausparken
  • Bremsen
  • Kursziel: Gefahren erkennen! Fehler vermeiden! Richtig entscheiden!


Wir wünschen Ihnen gute Fahrt!

RANGIER-TRAINING

Egal ob Segelflugzeug- oder Pferdeanhänger, Wohnwagen oder großer Kippanhänger — besondere Fahrzeuge stellen Fahrer vor besondere Herausforderungen. Bei uns absolvieren Sie das Rangier-Training mit Ihrem eigenen Gespann!

In einer kleinen Gruppe üben Sie den Umgang mit Ihrem Anhänger egal ob zur privaten oder gewerblichen Nutzung.

Folgende Übungsinhalte werden trainiert:

  • An- & Abkuppeln
  • Rangieren
  • Rückwärts fahren
  • Ein- und Ausparken
  • Kursziel: Rangieren lernen

HINWEISE

Achtung: für das Training ist das eigene Fahrzeug, plus Anhänger mitzubringen.

*Beifahrer sind gerne gesehen; bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass auch Beifahrer – mit Blick auf die Gruppengröße - anzumelden sind; die Beifahrergebühr beträgt aktuell € 25,00, die auch vor Ort in bar beglichen werden kann; selbstverständlich erhält auch der aktive Beifahrer nach Kurs eine Urkunde.