Drift-Training (Level 3)

Sind Sie bereit für den zweiten Teil der instabilen Fahrkunst?

Auf vielfachen Wunsch unserer Kursteilnehmer, die dem Sportiv-Virus mit Haut und Haaren verfallen sind, hat unser Dozententeam zwei weitere sportliche Trainings ausgearbeitet. Aufbauend auf den erlernten fahrpraktischen Übungen der Pkw-Trainings aus dem vorangegangenen Level, bieten wir Ihnen im reinen „Drift-Training”, 5 Stunden Fahrspaß.

Parallel wurde auch das reine „Sportive-Fahren-Training” entwickelt.

Quer geht mehr! Einsteigen, anschnallen, kontrolliert beschleunigen, Drift einleiten!

Zwei erfahrene Dozenten geben wertvolle theoretische Tipps, zeigen, wie der Drift am besten eingeleitet wird und, wie man diesen kontrolliert und sauber beendet. Die Fahrübungen finden fast ausschließlich auf Nässe und Gleitbelägen statt, der Reifenverschleiss ist daher kaum messbar.

Kursvoraussetzung: Pkw Drift & Sportiv Training

  • Einleitung und Abbruch eines Drifts
  • Driften in einer Spitzkehre
  • Driften in der Kreisbahn 360°
  • Driften in Wechselkurven
  • Kursziel: Quer fahren
Kurs buchen
ab 175,00 EUR ca. 5,0 Stunden Grevenbroich
Driften aus der Beifahrerperspektive

 

 

Hinweise zum Drift-Training beachten

Achtung: Frontangetriebene Fahrzeuge mit einer elektrischen Parkbremse eignen sich nicht für die Driftübungen!

Das Training wird auf dem eigenen Fahrzeug absolviert.

Sie möchten mit Freunden, der Familie, Trainingspartnern oder Clubmitgliedern zusammen trainieren? Sprechen Sie uns an, wir helfen gerne bei der Terminfindung und einer vereinfachten Buchung für kleine und große Gruppen / Interessengemeinschaften.