Schräglagen-Training (Level 1)

Mutter Natur hat unseren Kopf so programmiert, dass er gedanklich nur 18 bis 22 Grad Schräglage zulässt. Speziell wenn wir Kurven fahren, die wir nicht kennen, geraten wir daher als ungeübte Motorradfahrer schnell an unsere Grenzen.

Auf unseren speziell umgebauten BMW–Schräglagenmotorrädern könnt Ihr schon bei vergleichsweise geringer Geschwindigkeit (30 – 40 km/h) Schräglagen bis zu 45 Grad gefahrlos üben.

Ein wegrutschen oder stürzen ist nicht möglich, denn die Ausleger fangen euch – ähnlich wie Stützräder an einem Fahrrad – immer auf. Von Runde zu Runde werdet ihr euch in der Schräglage sicherer fühlen und könnt euch über den Kursverlauf so schrittweise auch auf eurer eigenen Maschine steigern.

Trainiert mit uns für mehr Fahrsicherheit auf zwei Rädern! Viele verschiedene fahrpraktische Übungen unter Anleitung unserer qualifizierten und engagierten Dozenten helfen auf dem Weg dorthin:

  • Blickführung in der Kurve
  • Entspanntes Heranführen an die mögliche Schräglage
  • Welche Lenktechniken gibt es
  • Wie wirkt sich das Bremsen in Schräglage aus
  • Welcher Kurvenstil macht wann Sinn
  • Übungen auf unserem gestellten „Schräglagentrainer”, siehe Foto
  • Achtung: ca. 60% der Fahrübungen werden auf dem eigenen Motorrad absolviert
  • Abschlussrunde mit dem eigenen Motorrad
  • Kursziel: Entspanntes Herantasten an die mögliche Schräglage


Nach dem Training ist vor dem Training: In Sachen Schräglage auf den Geschmack gekommen? Dann empfehlen wir euch das Training „Trick mit dem Knie1” … „Hanging off” und Muskelkater inklusive. Für all unsere Fahrtrainingskurse sind Gutscheine erhältlich – auch online.

Optional: Wenn Sie Ihre Ausrüstung ergänzen möchten oder sich gar für ein neues Fahrzeug interessieren, empfehlen wir gerne einen Besuch bei unseren Partnern BMW Kohl in Grevenbroich/Aachen, Hein Gericke z.B. in Duisburg und POLO in Jüchen.

Kurs buchen
ab 115,00 EUR ca. 4,0 Stunden Grevenbroich

Hinweise

Das Training wird zu ca. 60% mit der eigenen Maschine absolviert.