Besser Bremsen (Level 1)

Warum wir dieses Training für euch im Angebot haben?

Speziell eine Notbremsung mit dem Motorrad ist immer eine Gratwanderung zwischen möglichst kurzem Bremsweg und nicht blockierendem Vorderrad. Das Verständnis aller Zusammenhänge und Training helfen auf dem Weg zu mehr Sicherheit und Fahrspaß weiter.

Gerade bei Motorrädern ohne ABS gilt es ruck- und blitzartiges Bremsen zu vermeiden. Wer sofort mit der vollen Kraft bremst, bringt sich selbst in Schwierigkeiten. Das Vorderrad blockiert gar, die Seitenführungskraft schwindet.

Bremsdruck daher wohldosiert einsetzen und steigern, beide Bremsen effizient nutzen!

Feintuning für die Bremstechnik! Wie bremse ich mit bzw. ohne ABS am effektivsten? Ausweichen „auf” der Bremse, Bremsen in der Schräglage, Bremsen auf „glatten” Fahrbahnbelägen. Wie reagiere ich bei Nässe richtig?

Hier wird auf eure Motorrad Bremstechnik intensiv eingegangen. Immer an eurer Seite: unsere professionellen und engagierten ADAC Dozenten.

  • Bremsen aus verschiedenen Geschwindigkeiten
  • Bremsen auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen
  • Optimierung des Notbremsmanövers
  • Buchbar ohne andere Motorrad-Trainings absolviert zu haben
  • Kursziel: Besser bremsen

Wenn Sie Ihre Ausrüstung ergänzen möchten oder sich gar für ein neues Fahrzeug interessieren, empfehlen wir gerne einen Besuch bei unseren Partnern BMW Kohl in Grevenbroich/Aachen, Hein Gericke z.B. in Duisburg und POLO in Jüchen.

Kurs buchen
ab 70,00 EUR ca. 4,0 Stunden Grevenbroich

Hinweise

Das Training wird auf dem eigenen Fahrzeug absolviert.