Bus Markt & Image

Modul 2 - ADAC Bus Markt und Image

Im Zuge des stetig steigenden Konkurrenzdrucks müssen sich Unternehmen durch ein positives Image von der Konkurrenz abheben. Dieses Modul zeigt an zahlreichen Beispielen Möglichkeiten, wie der Fahrer aktiv dazu beitragen kann ein positives Bild seines Unternehmens zu vermitteln.

  • Der Verkehrsmarkt in Deutschland
  • Image - mehr als ein Bild
  • Das Fahrzeug als Visitenkarte des Unternehmens
  • Der Fahrer als Repräsentant des Unternehmens
  • Gründe für ein marktorientiertes Verhalten
  • Bedeutung von Markt und Image für die Zukunft
  • Die Kursinhalte decken die Kenntnisbereiche 2.3, 3.6 und 3.8 der BKrFQV ab
Kurs buchen
ab 105,91 EUR ca. 7,8 Stunden Grevenbroich Kaarst

Hinweise

Die Teilnehmerzahl liegt bei 12 bis max. 25 pro Gruppe.

Der gültige Führerschein ist vor Ort vorzulegen; im Anschluss an das Training erhalten die Teilnehmer eine Urkunde als Bestätigung für die Teilnahme am Training und Lehrmaterial vom Verlag Heinrich Vogel.